karolinger.at

Simone Weil
DIE PERSON UND DAS HEILIGE
Über Occitanien
Gespräch mit Trotzki
Mit einem Essai von Giorgio Agamben

Aus dem Französischen von Reiner Wimmer und Peter Weiß
100 Seiten, geb.
ISBN 978 3 85418 184 2
EUR 18,–

Simone Weil (1908-1942), studierte Philosophin, Anarchosyndikalistin, Gymnasiallehrerin. Fließbandarbeiterin, aus jüdischer Familie stammende christliche Mystikerin und Autorin: Ein großer philosophischer Essai aus dem letzten Lebensjahr, kommentiert von Giorgio Agamben sowie - erstmals auf Deutsch - zwei Aufsätze über Occitanien, das Pays d'Oc und die untergegangene Kultur der Katharer. Als Kontrast: Notizen Simone Weils über eine Begegnung mit Trotzki im Hause ihrer Eltern.